Home Tags Posts tagged with "seitenblicke"

seitenblicke

0 163

Überraschender Besuch von Reinhart Grundner („Grundners Kulinarium“) in Rottenmann. Der begeisterte Hobbykoch blickt liebend gerne in fremde Kochtöpfe – aber auch in duftende Backstuben. So geschehen kürzlich in Martina‘s „Café Bueno“ in Rottenmann. Und Insider wissen: Jeden Donnerstag präsentiert Grundner die besten Lokale und die besten Rezepte des Landes im ORF. Schon bald in „Steiermark heute“.

0 108
c

Die großartige Präsentation des Schulprojektes „Musicals“ fand am 17.11.2017 im Freizeitheim Trieben statt. „Unglaublich, was in unseren Kindern steckt und zu welchen Leistungen sie fähig sind“, so die überwältigte Schuldirektorin Sissy Lanz.

0 132

Marianne Hochsteger ist die einzige Frau und Dr. h.c. Ernst E. P. Hochsteger der erste evangelische Christ an welche neben Kirchenoberhäuptern und hohen Geistlichen jemals dieses Verdienstkreuz verliehen wurde.

0 594

Die Adventbegegnungen…
im Kirchhof Liezen dienen seit jeher sozialen Zwecken. So hat Stadtmarketing & Tourismus Liezen die Erlöse aus den Eintritten der letztjährigen Konzerte dem Hospiz Verein Liezen gespendet. Die Übergabe der Spende über mehrere hundert Euro fand nun kürzlich im Büro von Stadtmarketing & Tourismus Liezen am Hauptplatz statt.


Großtauschtag
Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde am Sonntag, 12. März 2017 im Schloss Trautenfels die Briefmarke der Österreichischen Post AG mit einem Motiv des Künstlers Fritz Messner präsentiert. Das Originalbild mit dem Titel „Der Ennstalgletscher zieht sich zurück“ konnte im Rahmen der Veranstaltung des Briefmarkensammlervereins Rottenmann ebenso vorgestellt werden und wurde in die Sammlung von Schloss Trautenfels, Universalmuseum Joanneum aufgenommen.


Lions-Damen helfen beim Schulstart
Seit über zehn Jahren ist das Projekt „Schulstarthilfe“ ein wichtiger Teil der karitativen Arbeit des Liezener Lions-Damenclubs „Anasia“. In Zusammenarbeit mit dem Bezirksschulrat werden jährlich bedürftige Familien ermittelt, deren Kinder vor dem Volksschulbeginn oder einem Schulwechsel stehen. Um die finanzielle Mehrbelastung abzufedern, werden diese Familien mit jeweils 100 Euro unterstützt.
www.anasia.lions.at


Herzlichen Dank
Die Fußballerinnen und Fußballer der Nachwuchsmannschaften des TUS Ardning wurden mit neuen Trainingsanzügen ausgestattet. Ein herzlichen Dank gilt den beiden Sponsoren Herrn Günter Steffner, Firma Günter Steffner Design – www.zirben-betten.at und Herrn Helmut Wegscheider, Firma Buddler Work Wear – www.buddler.at für die großzügige Unterstützung, ohne die der Ankauf der neuen Ausrüstung nicht möglich gewesen wäre.

 

0 265

Unter diesem Motto feiert die Bauernkapelle Tauplitz ihr 35-jähriges Bestandsjubiläum. Am Samstag, dem 11. Februar werden sich um 14 Uhr im Dorfsaal Tauplitz neun regionale Musikgruppen ein Stelldichein geben. Gerhard „Reidi“ Reitmaier wird in bekannt professioneller Weise durch das umfangreiche Programm führen. Selbstverständlich ist bei freiem Eintritt bestens für das leibliche Wohl gesorgt.

0 278

Das erste große Event im Gaishorner Fasching ist Geschichte. Im Rahmen des Krönungsballs, organisiert von der FF Gaishorn, wurden Krone und Zepter an das neue Landesprinzenpaar aus Gaishorn Prinzessin Sabrina, die kreative Tafelkratzlerin von Tralala und Lukas, der Formelfuchs vom schneidigen Mundwerk übergeben. Das Kinderprinzenpaar Lilia und Lukas wurden mit Blumenstrauß und „Prinzenrolle“ begrüßt und beweisen die generationenübergreifende Begeisterung für den Gaishorner Fasching!

0 310

In der letzten Woche vor den Weihnachtsferien führte die NMS Trieben das Projekt „Schülerzeitung“ durch. Der Stundenplan dieser Schulwoche wurde aufgelöst und die Kinder fanden sich in den verschiedenen Redaktionen ein. Nach einem erfolgreichen Brainstorming ging es rasch ans Werk. Interviews wurden geführt (u.a. im Rathaus beim Bürgermeister der Stadt Trieben), Recherchearbeiten mit mitgebrachten digitalen Medien geleistet, Berichte erstellt, Informationen ausgetauscht, Fotografinnen und Fotografen schwirrten durchs Haus. Das beeindruckende Werk wurde vervielfältigt und kann unter anderem auch auf der Homepage (http://www.nmstrieben.at/) gelesen werden.

0 335

Ein klassen- und schulstufenübergreifendes Projekt an der VS Rottenmann.

Heiße Trommelrhythmen drangen vor einiger Zeit aus dem Schulgebäude und ein enden wollender Besucherstrom drängte in den Turnsaal. Die Schüler und Schülerinnen der 3. und 4. Klassen, zeigten ihr erlerntes Können und trommelten, tanzten und spielten auf verschiedenen Perkussionsinstrumenten Afro-kubanische-brasilianische Rhythmen vor dem staunenden Publikum. Voraus gegangen sind vier Tage intensives Üben mit dem Trommelcoach Mag. Bernd Jaritz von der Gruppe power-drums, einem bühnenerfahrenen Perkussionisten des Vienna Samba Projects. Spaß und der Freude am kreativen Tun, die Gemeinschafts- sowie Persönlichkeitsentwicklung der Schüler/innen und den Teamgeist in der Klasse fördern waren Ziele dieses tollen Projektes.

Alle Kinder konnten durch die großzügige Unterstützung des Elternvereins, der Stadtgemeinde Rottenmann und Herrn Dr.hc Ernst EP Hochsteger kostenlos teilnehmen.

0 380

Am Sonntag, 8. Jänner findet um 17 Uhr ein Gastspiel der Theaterrunde Weißenbach im Kulturhaus Liezen statt.

Drei lustige Einakter werden im Kulturhaus Liezen präsentiert. „Das Etablissement“, „Der Lottogewinn“ und „Das heimliche Kind“ stehen auf dem Spielplan und werden für einen humorvollen Abend im neuen Jahr sorgen.

0 384

Zwei Monate wurde intensiv verhandelt, bis sich Käufer und Verkäufer über den Kaufpreis für den ehemaligen Unimarkt in Rottenmann einig waren. Selbst auf der Homepage und im Facebook-Auftritt des Trofaiacher Studio-Betreibers wurde das Projekt bereits großzügig angekündigt.

Kurz vor Weihnachten dann die negative Mitteilung des Käufers: Aus privaten Gründen muss er sein Projekt (vorerst) zurückziehen…

„Wirklich schade für Rottenmann. Wir bemühen uns aber weiterhin um ein Fitness-Studio als ideale Ergänzung zu unserem vielfältigen Freizeitangebot“, so Helmut Schaupensteiner, Obmann des Ausschusses für Stadtentwicklung in Rottenmann.