Home onlinenews

0 35

Der Wilde Berg in Mautern startet am Samstag, 28. April in die neue Saison. 300 heimische Alpentiere begrüßen die Gäste im Alpentierpark, darunter Wölfe, Bären, Eulen, Steinböcke und heuer ganz neu auch Ameisen in einer Ameisenstation. Im Kinderbauernhof warten Tiere zum Streicheln. Bei den Tierfütterungen sowie bei der Greifvogelschau gibt es spannende Einblicke in die Tierwelt.

50 %-Ermäßigung am Eröffnungswochenende
Anlässlich des Jubiläums – 50 Jahre Tierpark Mautern – gibt es am Eröffnungswochenende am 28. und 29. April für alle Kinder 50% Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis. In der heurigen Jubiläums-Saison warten besondere Veranstaltungen und tolle Aktionen auf die Besucher.

NEU: „Das große Krabbeln“ am Wilden Berg
50.000 neue Bewohner haben ihr neues Heim am Wilden Berg bezogen. Die Ameisenfarm wird Jung und Alt begeistern.

NEU: noch mehr Spaß bei der erweiterten Kugelbahn
Die Wilde Kugelbahn ist Richtung Mittelstation verlängert worden und sorgt nun für noch mehr Spaß und Spannung. Außerdem gibt es neue Elemente wie etwa den „Kugellift“ oder die „Kugel-Rennbahn“. Auf der Kugelbahn gibt es große und kleine Hindernisse und hier gilt es, die eigene Kugel immer im Auge zu behalten, um sie als Souvenir mit nach Hause zu nehmen.

Outdoor und Indoor – Spielparadies für Kinder
Spannende Abenteuer verspricht nicht nur die Entdeckerrei­se durch den Alpentierpark. Der Kinderstadl ist ein Indoor-Spielplatz mit tollen Highlights. Neben einer Riesenrutsche, einem Kletterturm und einem Ruheraum gibt es einen Heuschober, in dem getobt und gesprungen werden kann. Rasante Fahrten und tolle Ausblicke gibt es im Spielpark mit Geräten wie Einhornbahn, Mondschaukel oder dem Großen Platsch.

Kulinarik
Nach einem erfolgreichen Tag werden die Besucher auf der Steinbockalm und in der Bärenstube mit regionalen Spezialitäten verwöhnt. Für Erfrischung sorgt die neue „Wilde Cola“ und auch der Jubiläumswein vom vielfach ausgezeichneten Weingut Peter Masser in der Südsteiermark – der „Wilde Wein“ – kann in den Gaststuben verköstigt werden.


Öffnungszeiten: Park von 9.00 bis 18.00 Uhr / Betriebszeiten Seilbahn: 9.00 – 17.15 Uhr / Spielpark: 10.00 – 17.00 Uhr

28. April bis 24. Juni 2018 – Donnerstag bis Sonntag
30. April – Montag
1. Mai – Dienstag
21. Mai – Pfingstmontag
28. Juni bis 9. September – täglich
13. September bis 28. Oktober – Donnerstag bis Sonntag

www.derwildeberg.at

 


 

 

0 81

Die wohl schönste Laufstrecke im Salzkammergut lockt beim Narzissenlauf Jahr für Jahr laufbegeisterte, junge ambitionierte Läufer sowie erfahrene Hobbysportler in das Ausseerland.  Heuer erfährt der Narzissenlauf eine wesentliche Neuerung. Beim 37. Narzissenlauf wird erstmals zugleich ein Bewerb des Nordic Walking – Austria – Cup 2018 mit Österreichischer Meisterschaftswertung über 10 km durchgeführt. Daher wird, im Gegensatz zu den letzten Jahren, wieder eine Zeitnehmung auch für alle Nordic Walker eingesetzt und es gibt wieder eine Wertung und Siegerehrung in den eingeteilten NW-Klassen.

Der Altausseer Narzissenlauf ist als Volkslauf bekannt geworden und konnte seine Eigenständigkeit als solcher bewahren. Die Läufer erhalten weder Startgelder noch Preisgelder. Die höchste Teilnehmerzahl wurde im Jahr 2002 mit 837(!) gemeldeten Läufern erreicht. In den folgenden Jahren ist die Teilnehmerzahl, mit etwa 500 Anmeldungen, konstant gleichgeblieben. Den Streckenrekord für 8,1 km hält Heinz Planitzer mit 26 min08 sec. seit 1997. Den Streckenrekord über 15,5 km 47 min 34 sec von Peter Schatz hat seit 1987 niemand unterboten. Der älteste Läufer der noch locker die 8,1 km Runde mithielt, zählte immerhin 86 Jahre.

Online Anmeldung unter www.wsv-altaussee.at

 

0 79

Der neue McDonald´s Liezen Franchisenehmer greift eine Planungsidee der Stadtgemeinde Liezen auf. Die aktuelle Zufahrtssituation beim McDonald´s Restaurant an der B320 auf Höhe der sogenannten Eisenhofkreuzung ist für Franchisenehmer Reinhard Krämmer nicht zufriedenstellend. Regelmäßig kommt es zu Überlastung und Konflikten. Er greift nun eine Idee auf, die schon vor einigen Jahren vom damaligen Bauamtsleiter Reinhold Kalsberger entwickelt wurde.
Die Zufahrt zum „Drive in“ erfolgt nach der baulichen Änderung weiter nördlich der Planseestraße entlang des Pyhrnbaches. Die Zufahrt zu den Besucherparkplätzen bleibt wie bisher bestehen. Somit behindern sich Durchfahrtskunden und parkende Gäste nicht mehr.
Herbert Waldeck, Referatsleiter für Baurecht und Raumordnung, erwartet sich durch die Trennung der Zufahrten eine erhebliche Entlastung für McDonald`s Gäste aber auch den allgemeinen Einkaufsverkehr in diesem Bereich. Mit vorbereitenden Arbeiten wird bereits nach Ostern gestartet. Der komplette Umbau wird Mitte Mai abgeschlossen sein.

0 204

Das Magazin Wohntraum Lifestyle berichtet in der nächsten Ausgabe rund um das Thema „Frühlingserwachen“. 

Anzeigenschluss: 20. März 2018
Erscheinungstermin: 05. April 2018

Erscheinungsgebiet: Bezirk Liezen + Einzugsgebiete Oberösterreich & Leoben

Präsentieren auch Sie Ihr Angebot im beliebtesten Monats-Magazin der Region!
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Herzliche Grüße
Anja Stocker
03614 / 20330-14 (vormittags)
anja@idee-werbeagentur.at

0 214

Die Radio Steiermark „OSTERTOUR am 28. März 2018  –  Hier spricht der Osterhase und berichtet LIVE aus dem ELI Einkaufszentrum Liezen! Wenn die Radio Steiermark Ostertour am 28. März um 15:00 Uhr das ELI besucht geht es bunt zu. Der Osterhase „Stupsi“ sorgt für Spiel, Spaß und Musik und verteilt kleine Überraschungen an alle ELI BesucherInnen.

Außerdem wartet ein ganz besonderes Schätzspiel mit toller Gewinnchance auf alle BesucherInnen vor Ort! Als Hauptpreis zu gewinnen gibt es eine Musikreise nach Novigrad für zwei Personen.

Am 26. März gibt es für alle begeisterten und kreativen Kinder zwischen 14:00 und 17:00 Uhr die Chance ihren eigenen Osterhasen aus Holz zu basteln. Weiters ist an diesem Tag der Kasperl mit lustigen Geschichten um 15:00 und 16:30 Uhr zu Besuch im ELI.

 

0 516

Im Zuge der Ski- & Weingenusswoche von Ski amadé findet vom 10. bis 17. März auch wieder der „Höchste Bauernmarkt der Alpen“ statt. Den Skifahrern wird eine breite Palette traditioneller Produkte aus regionaler Produktion angeboten. 

Skigenuss und regionale Spezialitäten lassen sich hervorragend kombinieren. Der Marktstand auf der Wieslechalm auf der Planai hat vom 10. bis 17. März geöffnet. Zu verkosten gibt es heimische Schmankerl wie Speck, Brot, Fleisch vom Fiedlerhof sowie Schnäpse und Liköre vom Moserhof.
Tipp: Am 11. März gibt es musikalische Unterhaltung sowie frische Fleischkrapfen aus der Almpfanne.

Auch im Dachstein Panoramarestaurant auf 2.700 m Seehöhe gibt es heimische Schmankerl. Von 10. bis 17. März können am Marktstand köstliche Produkte von heimischen Herstellern verkostet und erworben werden.

0 205

Am kommenden Samstag, dem 10. März findet der AK-Skitag mit tollen Vergünstigungen für AK-Mitgliedern statt. Auf der Eventbühne der Riesneralm und auf der Skihütte Hochsitz wird werden „Die Jungen Paldauer“ mit ihrer mega Aprés-Ski-Party für ausgelassene Stimmung sorgen!


ACard-Bonus für 10. März: 
Gegen Vorlage der gültigen ACard gibt es: -25 % auf die Tageskarte Erwachsen und -20 % auf die Tageskarte Kinder.


 

0 210

Die Schladminger 4-Berge-Schischaukel mit den Bergen Hauser Kaibling, Planai, Hochwurzen und Reiteralm ist vom weltweit größten Testportal von Skigebieten – Skiresort.de – zum 5-Sterne-Skigebiet ausgezeichnet worden. Das Team von Skiresort.de hat das Skigebiet in der Saison 2017/2018 in 18 Bewertungskriterien umfassend getestet. In der Gesamtbeurteilung erhielt die 4-Berge-Skischaukel 4,7 von insgesamt fünf möglichen Sternen.
Die 4-Berge-Skischaukel gilt als Top-Skigebiet und wurde mehrfach in verschiedensten Kategorien für hervorragende Leistungen ausgezeichnet. Bestnoten für ein perfektes Angebot erhielt die 4-Berge-Skischaukel unter anderem bei der Pistenpräparierung, der Skigebietsgröße, beim Après Ski, dem Pistenangebot und Variationen bei den Abfahrten. Heimische Schmankerl bieten die zahlreichen Bergrestaurants, Hütten und Gastronomiebetriebe. Auch in dieser Kategorie wurde die Höchstpunktezahl erreicht.
Herzlichen Glückwunsch zu dieser toller Auszeichnung!

0 124

Am Samstag, den 10. März, laden die gallischen Dorfbewohner bereits zum zweiten Mal in dieser Saison zum gemeinsamen Fest ein. Die Gäste erwartet musikalische Unterhaltung, herzhafte Schmankerl und jede Menge Angebote. „Gallische Klänge“ gibt es ab 13 Uhr bei der Galsterbergalm, ab 19 Uhr beim Bottinghaus. DJ Pepe sorgt live auf der Pirklalm für musikalische Unterhaltung. Bei Schönwetter wird auf der Happy Alm gegrillt.

Für jede Menge Spaß und Unterhaltung sorgt ein Clown, der ab 13 Uhr mit seinen Skiern auf den Pisten unterwegs ist und für die Kinder lustige Ballonfiguren formt. Egal ob Jung oder Alt, im Little Gallierland gehen alle mit dem Zipfelbob auf Wildschweinjagd. Das Zipfelbobrennen startet um 14 Uhr. Beim Glücksrad gibt es tolle Preise zu gewinnen. Kinder erwartet im Galstiland von 10:30 Uhr bis 13:30 Uhr eine eigene Kinderschminkstation.

Wer sich kostenlos die Ski wachsen lassen möchte, ist auf der amadeus Alm in besten Händen. Für alle, die keine eigene Rodel mitbringen, gibt es bei Rodelverleih Seebacher an der Talstation und beim Bottinghaus zum ermäßigten Preis von € 4,- Euro Verleih-Rodeln.


INFO: Die Seilbahn ist durchgehend bis 21:30 Uhr in Betrieb und die Tages-Skipässe sind auch am Abend gültig.


 

SOCIAL

105FansLike
0Subscribers+1
1FollowersFollow