Home niederösterreich-süd WT63 „Dr. Hermann Grimm erzählt!“

„Dr. Hermann Grimm erzählt!“

0 223

Der Kurarzt „Dr. Hermann Grimm“ entführt in die aufregenden, ereignisreichen und mondänen Zeiten des Kurortes. Eine Geschichtsstunde mit Erlebnisgarantie!

Tourismus Bad Sauerbrunn freut sich, eine neue, außergewöhnliche Ortsführung anbieten zu können. Die Reise in die mondänen Zeiten des Kurortes führt an Villen aus der Gründerzeit und historischen Plätzen vorbei. Das Besondere daran sind nicht nur die interessanten historischen Fakten, sondern vor allem die kleinen, mit viel Liebe ausgearbeiteten Details.

Mag. Klaus Leitgeb als „Dr. Hermann Grimm“, gekleidet im Stil der 1920er Jahre, führt souverän und charmant durch den Ort. Dabei treffen die Gäste bei der ehemaligen Villa Bank, in der sich heute die Seniorenresidenz Rosengarten befindet, auf die Hausdame Esther Rosenblatt. Auch sie erzählt von den schönen und weniger schönen Zeiten des Kurorts. Die Führung endet in der Quelle, wo der magnesiumreiche Säuerling (das Heilwasser) verkostet werden kann.

Der jüdische Arzt Dr. Hermann Grimm kam zum ersten Mal 1899 nach Sauerbrunn und erkannte das Potential dieses lieblichen Kurortes an den Hängen des Rosaliengebirges. Ab 1903 wirkte er hier als Pächter der Kuranstalt und eröffnete bald ein modernes Sanatorium und ein Kurinstitut.

Termine:

17. Mai, 15 Uhr;
7. und 16. Juni, 15 Uhr;
24. August, 15 Uhr;
20. September, 14.30 Uhr

Anmeldung unbedingt erforderlich! Kosten pro Person: Ä 14,50. Treffpunkt: Ecke Bahnhofsplatz/Hartiggasse 4, Endpunkt: DieGenussquelle/DieQuelle

Infos und Anmeldung:

Tourismus Bad Sauerbrunn
Mag. Elisabeth Kallinger-Iser
T: 02625/32203-6
info@tourismus-badsauerbrunn.at
www.tourismus-badsauerbrunn.at