Home Steiermark-Liezen WT275 Junge Wirtschaft trifft sich in Hotel Seevilla

Junge Wirtschaft trifft sich in Hotel Seevilla

0 156

Unter dem Motto „Pfuscher-sheriffs“ lud die Junge Wirtschaft  kürzlich Jungunternehmer aus dem gesamten Bezirk Liezen zu einem aufschlussreichen Treffen in das Hotel Seevilla in Altaussee ein. Der Leiter des Erhebungsdienstes der WKO Steiermark, Dr. Leopold Strobl, informierte in einem interessanten Vortrag über Daten & Fakten zur Schattenwirtschaft und erklärte, wie man sich gegen unlauteren Wettbewerb schützen kann. Jungunternehmer haben es oft nicht leicht, neben der Schattenwirtschaft zu bestehen, daher ist es wichtig stets auf dem Laufenden zu sein und neue Kontakte zu knüpfen.

Im vergangenen Jahr wurden durch die Arbeit von „Pfuscher-Sheriffs“ zahlreiche Verwarnungen ausgesprochen, etliche Fälle wurden angezeigt. Laut Dr. Strobl reicht oft ein klärendes Gespräch, um Schwarzarbeit in die Legalität zurückzuholen. Durch Beratungen der „Pfuscher-Sheriffs“ wurden in den vergangenen sechs Jahren etwa 800 Gewerbeanmeldungen nachgeholt.

Bei einem abschließenden, gemütlichen Abendessen konnten sich die anwesenden Jungunternehmer näher kennen lernen.

Weitere Treffen im Bezirk Liezen zu verschiedenen Themen sind geplant.

SIMILAR ARTICLES