Home niederösterreich-süd WT61 TUTANC HAMUN – SEIN GRAB UND DIE SCHÄTZE

TUTANC HAMUN – SEIN GRAB UND DIE SCHÄTZE

0 287

Archäologie auf 2.000 Quadratmetern hautnah erleben – auf der Messe Graz.

Die Ausstellungs-Inszenierung kommt vom 22. März 2016 bis 27. Juli 2016 an die Messe Graz. Der Original- und maßstabsgetreue Nachbau der Grabkammern des Tutanchamun macht den Moment der Entdeckung erstmals hautnah erlebbar. Bisher besuchten die Ausstellung über 6 Millionen Besucher in ganz Europa.

Der Grabschatz des Tutanchamun zählt zu den bedeutendsten Entdeckungen der Archäologie. Seit der britische Archäologe Howard Carter vor 93 Jahren – im November 1922 – das Grab im Tal der Könige in

Ägypten entdeckt hat, ist die Faszination, die von den tausenden Grabbeigaben, den goldenen Särgen und Schreinen, den Masken und dem Schmuck des Königs ausgeht, ungebrochen. Den historischen Moment und die Geschichte der Entdeckung des Grabschatzes stellt die Ausstellung TUTANCHAMUN – SEIN GRAB UND DIE SCHÄTZE in einem monumentalen Gesamtzusammenhang mit rund 1.000 Repliken lehrreich und unterhaltsam dar. Seit der Premiere in Zürich im Frühjahr 2008 haben über 6 Millionen Besucher die Ausstellung in ganz Europa gesehen, unter anderem in Hamburg, Köln, Madrid, Budapest, Paris, Brüssel und Dresden.