Home onlinenews McDonald´s Liezen verbessert die Zufahrtsituation

McDonald´s Liezen verbessert die Zufahrtsituation

0 207

Der neue McDonald´s Liezen Franchisenehmer greift eine Planungsidee der Stadtgemeinde Liezen auf. Die aktuelle Zufahrtssituation beim McDonald´s Restaurant an der B320 auf Höhe der sogenannten Eisenhofkreuzung ist für Franchisenehmer Reinhard Krämmer nicht zufriedenstellend. Regelmäßig kommt es zu Überlastung und Konflikten. Er greift nun eine Idee auf, die schon vor einigen Jahren vom damaligen Bauamtsleiter Reinhold Kalsberger entwickelt wurde.
Die Zufahrt zum „Drive in“ erfolgt nach der baulichen Änderung weiter nördlich der Planseestraße entlang des Pyhrnbaches. Die Zufahrt zu den Besucherparkplätzen bleibt wie bisher bestehen. Somit behindern sich Durchfahrtskunden und parkende Gäste nicht mehr.
Herbert Waldeck, Referatsleiter für Baurecht und Raumordnung, erwartet sich durch die Trennung der Zufahrten eine erhebliche Entlastung für McDonald`s Gäste aber auch den allgemeinen Einkaufsverkehr in diesem Bereich. Mit vorbereitenden Arbeiten wird bereits nach Ostern gestartet. Der komplette Umbau wird Mitte Mai abgeschlossen sein.