Home Steiermark-Liezen WT293 Befristung von Mietverträgen

Befristung von Mietverträgen

0 32

Prinzipiell können Sie Mietverträge befristet oder unbefristet abschließen. Eine Befristung muss immer schriftlich festgelegt werden. Auch die Vereinbarung, dass das Mietverhältnis nach Ablauf einer bestimmten Frist ohne Kündigung automatisch endet, muss im Vertrag fixiert werden.
Bei Wohnungen, die ganz oder teilweise unter das Mietrechtsgesetz fallen, ist eine Mindestbefristung von drei Jahren einzuhalten. Nach oben sind der Befristung keine Grenzen gesetzt. Die Befristung ist hintereinander beliebig oft wiederholbar. Aber Achtung: Wenn Sie als Vermieter einen befristeten Mietvertrag nicht eigens auflösen, dann wird dieser automatisch um weitere drei Jahre verlängert. Wird der Mietvertrag dann neuerlich nicht aufgelöst, dann gilt er auf unbestimmte Zeit verlängert. Unbefristete Mietverhältnisse können dagegen nur einvernehmlich beendet werden oder wenn ein Kündigungsgrund nach dem Mietrechtsgesetz vorliegt.

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch – nützen Sie unsere Kompetenz und langjährige Erfahrung!