Home Steiermark-Liezen WT292 Was wäre wenn?

Was wäre wenn?

0 63

Jeder von uns kennt diese kleinen und großen Momente im Leben. Ist es Zufall oder Schicksal? Oder hat doch jemand die Hand im Spiel? Zwischen Himmel und Erde geschehen Dinge, die unseren Verstand übersteigen. Für manche sind es nur glückliche Umstände, für andere ist es Vorhersehung. Oder eine Verkettung unglücklicher bzw. glücklicher Umstände, vielleicht doch ein Ergebnis einer höheren Macht.
Die Träumer unter uns vertreten die Regel der Schicksalstheorie, das alles einen tieferen Sinn im Leben hat. Jedoch die Realisten unter uns, glauben fest daran, dass sie selbst für ihr Glück verantwortlich sind und nichts dem Zufall überlassen.
Es gibt aber auch diejenigen, die weder noch das eine noch das andere glauben, Wissenschaftler zum Beispiel…
Sie begründen Ergebnisse mit simpler Wahrscheinlichkeitstheorie. Für sie gibt es keine Zufälle, denn wir haben alle einen freien Willen. Da ist nichts vorherbestimmt, alles erklärbar, sagte schon Albert Einstein. Für ihn beginnt der Zufall da, wo das Wissen endet. Aber wen wundert’s. Unser Gehirn ist von Natur aus so programmiert, dass wir hinter allem was passiert einen Sinn suchen. So lernen wir aber auch immer wieder dazu. Ergebnisse, die auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun haben, jedoch nach genauerer Betrachtung doch einen Sinn ergeben, finden so Bedeutung in unserem Leben.
Also sind es Zufälle oder wer hat wieder mal die Hand im Spiel? Vielleicht kennen auch Sie genau die Situation, wo das Telefon läutet und genau die Person ruft an, an die sie dachten. Zufall oder Schicksal? Egal wie, freuen Sie sich darüber, dass gerade jetzt das Telefon läutet und Sie wieder einmal eine vertraute Stimme hören, die Ihnen genau heute den Tag verschönert. Nehmen Sie es an. Vielleicht war es die Glücksbotin Fortuna und beschenkt Sie mit einem glücklichen Moment.
Lassen Sie die schönen Momente geschehen, und nicht daran denken, was wäre wenn?

SIMILAR ARTICLES