Home Allgemein Auf der Riesneralm entsteht der 1. österreichische „E-Enduro Bikepark“

Auf der Riesneralm entsteht der 1. österreichische „E-Enduro Bikepark“

Ob Herzklopfen hoch droben am erlebnisreichen Gipfel oder Nervenkitzel unten im abenteuerlichen Tal – die Riesneralm sorgt für Innovationen am laufenden Band.  Ab 30. Juni 2017 geht’s für Adrenalinsuchende im E-Enduro Bikepark in Donnersbachwald mit elektrisch betriebenen Bikes, die 10 Mal stärker sind als gewohnte E-Bikes, bis zu 80 km/h über Stock und Stein. Am Fuße der Riesneralm, dort wo im Winter die erste Kinderskischaukel Österreichs Herzen höherschlagen lässt, drehen im Sommer Speed- und Trailgenießer auf 7 abwechslungsreichen Strecken ihre Runden. Auf den unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden finden sowohl Pro’s als auch Newcomer und Kinder zu ihrem individuellen Flow-Erlebnis.
Sportbegeisterte matchen sich auf schnittigen Bikes, die aussehen wie Motocross-Maschinen und obendrauf „grün“ und leise sind, so dass auch die Kühe auf der Weide und der Specht im Wald eine Freude beim Zusehen haben.
Die offizielle Eröffnung mit Pressekonferenz, Vorführungen, Produktpräsentation von sogenannten „Fotofallen“ und vielem mehr, geht dann am Freitag, 7. Juli 2017 ab 11.00 Uhr über die Bühne. Zuerst im Park und anschließend hochtroben am Hochsitz.
Die speziellen E-Enduro Bikes können bei Sport Scherz an der Talstation Riesneralm, welcher heuer erstmals den Sportshop zu den Betriebszeiten der Riesneralm Bergbahnen geöffnet hat, ausgeliehen werden.
Geöffnet während der Betriebstage von den Riesner-alm Bergbahnen und zwar FR, SA, SO und MO von 9.00 bis 16.30 Uhr.

NEU 2017 „Gipfelbaden bis zum Sonnenuntergang“
Aber auch am Berg gibt es mit dem sensationell eingeschlagenen „Gipfelbad anno dazumal“ ein neues Highlight. Jeden Freitag steht der Gaumen- und Panoramagenuss im Vordergrund. Ab 18 Uhr werden auf der Terrasse nur mehr Steaks vom Holzkohlengrill serviert, ist Baden angesagt, bis die letzten Sonnenstrahlen hinterm Berggrat verschwunden sind und kann man danach mit dem Sessellift bis 21 Uhr gemütlich talwärts pendeln. Dieser Genuss kann als Package „Echt Mee(h)r“ gekauft werden.

Infos: www.riesneralm.at oder www.sport-scherz.at