Home onlinenews Gesunde Schuljause im Stiftsgymnasium Admont

Gesunde Schuljause im Stiftsgymnasium Admont

0 281

Im Rahmen des Kurses „Gesundheitskunde“ beschäftigten sich Schülerinnen und Schüler des Stiftsgymnasiums Admont mit dem Thema „Gesünder leben“. Das Resultat: Das Schulbuffet, betrieben von der Lebenshilfe, bietet nun auch gesunde Snacks an.
Im Schuljahr 2016/2017 wurden im Rahmen des Kurses „Gesundheitskunde“ unter der Leitung von Frau Mag. Vahtra einige gesundheitsfördernde Projekte erarbeitet und durchgeführt. Schülerinnen und Schüler der 6.und 7. Klassen setzten sich mit Themen wie Bewegung und Ernährung auseinander, besonders wichtig war aber die Einführung  einer gesünderen Jause an der Schule.
Am Stiftsgymnasium wird das Schulbuffet von der Lebenshilfe betrieben, welche sich dem Projekt „Gesunde Schuljause“ gegenüber sehr offen zeigte. In einem Gespräch wurden die Wünsche und Vorstellungen der Schülerinnen und Schüler präsentiert und gegenseitig wurden Ideen zur bestmöglichen Umsetzung konzipiert.
So wurden zuckerhaltige und ungesunde Snacks durch ein frisches und gesundes Jausenangebot ersetzt, welches in der Schule auch gut ankommt. Ein großes Dankeschön gilt vor allem den Mitgliedern der Lebenshilfe, die sich stets bemüht und kooperativ zeigten unsere Ideen umzusetzen aber auch an Fr. Mag. Vahtra, ohne deren großes Engagement dieses Projekt gar nicht zustande gekommen wäre.