Home Steiermark-Liezen WT289 Ich bin dann mal weg …

Ich bin dann mal weg …

0 528

Wer kennt ihn nicht: Den Wunsch, einmal auszubrechen aus dem Alltag, das „tägliche Hamsterrad“ zu verlassen und sich auf das Wesentliche im Leben zu besinnen. Und ja, es funktioniert! Auch ich habe den Rucksack gepackt und bin einfach losmarschiert. Denn es ist nicht so wichtig, wie und wo man sich seine Träume erfüllt. Hauptsache, man tut es!

Der Küstenweg im Norden Spaniens gilt als die schönste, aber auch als die schweißtreibendste Variante des Jakobsweges. Nur wenige Pilger wählen diese außergewöhnliche Route entlang der spanischen Biskaya-Küste nach Santiago. Während der Camino Frances mittlerweile völlig überlaufen ist, findet man am Küstenweg immer noch die Möglichkeit, völlig alleine durch eine unberührte, traumhaft schöne Natur zu wandern.  750 Kilometer über Sandstrände, spektakuläre Steilküsten und grüne Bergkulissen.

Mein Bericht folgt in der nächsten Ausgabe.