Home onlinenews Planai blickt auf beste und längste Wintersaison

Planai blickt auf beste und längste Wintersaison

0 97

Erfreuliches Ergebnis für Planai-Hochwurzen-Bahnen
Knapp sechs Monate durchgehendes Skivergnügen konnten die Gäste auf der Schladminger Planai genießen. Von 11. November bis 23. April dauerte die längste Saison der Schladminger Top-Skiregion. Außerdem verzeichnet das Unternehmen Planai-Hochwurzen-Bahnen die erfolgreichste Saison. Bereits am 11. November 2016 startete die Schladminger Planai in den Winter. Durch innovatives Schneemanagement sowie die perfekt genutzte kalte Temperaturen in den Wintermonaten, können auch an diesem Saisonabschluss-Wochenende noch zahlreiche Skibegeisterte den „Frühlingsschnee“ genießen.

Erfolgsfaktor Investitionen – Planai unter den Top 5 Bergbahnunternehmen

Schon in den vergangenen Saisonen konnte das steirische Unternehmen auf eine höchste erfolgreiche Entwicklung zurückblicken. „Wir schließen die Saison mit einem Plus von 6 Prozent, was für uns sehr erfreulich ist. Ein Erfolgsmotor dafür war sicher die neue Burgstallalm 8er Sesselbahn, welche wir in dieser Saison eröffnet haben. Wir stellen fest, dass der Skisport in Schladming boomt und die Gäste auf der Planai immer internationaler werden“, resümiert Dir. Georg Bliem. Die Erfolge steigern natürlich auch die Motivation für weitere Investitionen und Ausbaupläne. Sehr erfreulich ist auch das Ergebnis des soeben veröffentlichten Bergbahnrankings in dem die Planai-Hochwurzen-Bahnen den 5. Platz der umsatzstärksten Bergbahnen einnehmen
(Quelle: T.A.I. Sonderausgabe zur Interalpin Seilbahnfachmesse, 21. April 2017).

Sommerausblick

Inzwischen sind die Planai-Hochwurzen-Bahnen zum Ganzjahres-Freizeitunternehmen gewachsen. Von den 430 Mitarbeitern, sind mittlerweile 210 Mitarbeiter das ganze Jahr beschäftigt. Auch die Nutzung der Bergbahnen im Sommer konnte in den letzten Jahren kräftig gesteigert werden. „Ein Erfolgsfaktor dafür ist sicher das Planai Hopsiland, unser höchster Spielplatz der Steiermark“, erzählt Dir. Georg Bliem. Um die Synergien optimal zu nutzen, wurde für Sommersaison-Start im Planai Hopsiland eine ausgediente Dachsteingondel zum Klettern und Spielen aufgestellt.

Aufgrund der großen Nachfrage wird in diesem Jahr die Gipfelbahn Hochwurzen erstmals zwei Wochen früher – statt Mitte Juni bereits Anfang Juni in den Sommer starten. Die Planai startet am 25. Mai in die Sommersaison.