Home niederösterreich-süd WT72 Genussvoll bewegte Tage in den Wiener Alpen – unterwegs zu Osterlamm und...

Genussvoll bewegte Tage in den Wiener Alpen – unterwegs zu Osterlamm und Osterschinken

0 86

Nette Aufmerksamkeiten fürs Osternesterl und köstliche Zutaten fürs Ostermenü: All das findet sich auf Märkten und in den Genuss-Manufakturen in den Wiener Alpen. Und weil es so viele Adressen gibt, die einen Besuch lohnen, sollte man seinen Ausflug in die aufblühende Natur gleich mit ein paar Urlaubstagen verbinden.

Ostermärkte & Frühlingsfeste
Interessant für Gartenfreunde ist der Arche-Noah Jungpflanzen-Markt am 15. April in Wr. Neustadt im Propstei-Garten beim Domplatz, mit Bio-Jungpflanzenraritäten, Saatgut, Fachbüchern und einem spielerischen Programm für Kinder.
Der beliebte Reichenauer Ostermarkt im Schloss Reichenau findet am 8. und 9. sowie am 14. und 15. April statt, mit einem bunten Rahmenprogramm von Oldtimertreffen über Osterratschen und Ostereier suchen bis zu den traditionellen kirchlichen Bräuchen.

Ostereier fantasievoll bekleben und suchen steht beim Frühlings- und Osterfest am 10. April im Literatursalon und im Garten der Schlossgärtnerei Wartholz in Reichenau auf dem Programm. Die Großen können nachmittags vergnüglichen Erzählungen über „das Alte China“ lauschen, während sich die Kleinen auf den „Wartholzkasperl“ freuen.

Kleine, feine Ostermärkte stimmen am 8. und 9. April am Brunnenplatzl von Payerbach, im alten Eiskeller von Puchberg am Schneeberg und am Michl-hof in Lanzenkirchen in der Buckligen Welt auf Ostern ein.

Alle Oster-Tipps im Überblick: www.wieneralpen.at

SIMILAR ARTICLES

0 106