Home Steiermark-Liezen WT287 Auf die Plätze, fertig, los geht‘s…

Auf die Plätze, fertig, los geht‘s…

0 178

… in die neue Laufsaison! Der Frühling steht auch schon in den Startlöchern und lässt uns mit seinen warmen Temperaturen und der erwachenden Natur richtig aufleben. Raus in die Natur und die Batterien wieder aufladen.
Das beste Mittel gegen Frühjahrsmüdigkeit ist bekanntlich die Bewegung an der frischen Luft. Deshalb, rein in die Laufschuhe und ab auf die Laufstrecke!
Viele Laufbegeisterte werden sicher schon mit dem Training begonnen haben um für das eine oder andere Laufevent seine Kondition zu testen. Beinahe schon täglich findet man in unseren Medien Ankündigungen über Kurz- oder Langstreckenläufe in unserer Gegend, wo wirklich für jeden Läufertyp die für Ihn geeignete Laufstrecke dabei ist.
Das dabei die Laufausrüstung eine sehr große Rolle spielt, speziell der richtige Laufschuh, kann nicht oft genug erwähnt werden. Speziell für Anfänger ist es enorm wichtig, mit dem richtigen Material zu beginnen, und gleich von Beginn an durch den für Ihn richtig angepassten Laufschuh bereits eventuell vorhandene Fehlstellungen speziell stützt und/oder Überlastungsschmerzen zumindest weitgehend vermeidet.
Das Angebot an Laufschuh-Modellen ist in letzter Zeit wirklich groß genug, um für jeden Fuß den passenden Schuh zu finden. Dazu bieten bereits sehr viele Sportfachgeschäfte die computerunterstützte Fußanalyse an, bei der man heutzutage ohne großen Aufwand feststellen kann, ob man eine Fußfehlstellung hat, bzw. man dann den dafür optimal angepassten Laufschuh mit der richtigen Dämpfung empfohlen bekommt.
In Punkto Dämpfung hat sich in den letzten Jahren bekanntlich auch sehr viel getan. Von Luftsohlen-, Gel- oder Schaumdämpfung bis zur Dämpfung mit hochelastischen Fasern ist die Auswahl schon sehr groß. Richtige Beratung ist dabei natürlich besonders wichtig. Dabei spielt auch die Bodenbeschaffenheit eine Rolle, sprich ist man auf Asphalt unterwegs oder will man lieber bevorzugt im Gelände und Wald über Stock und Stein laufen. Auf Asphalt sind Schuhe mit besonders guter Dämpfung von Vorteil, fürs Gelände ist wiederum die Stabilität ein größeres Thema.
Die optimale Lauftechnik, wie man sie in den Lehrbüchern findet, sollte dem persönlichem Laufstil individuell adaptiert werden. Gerade für Anfänger empfiehlt es sich, technische Tipps über das richtige Laufen von Laufprofis, die oftmals auch diverse Lauftreffs anbieten, in Anspruch zu nehmen. Speziell für Einsteiger sind solche Treffen unter Gleichgesinnten sicher ein zusätzlicher Ansporn und Motivation zum „Durchhalten“.
Einen guten Start in die Laufsaison wünscht Ihnen
Harald Scherz