Home Steiermark-Liezen WT287 Rafting Europacuprennen, Wildalpen, 21. – 23. April

Rafting Europacuprennen, Wildalpen, 21. – 23. April

0 132

Wenn jemand in der Raftingwelt nach dem besten Europacuprennen des Jahres gefragt wird, lautet die Antwort meist: Wildalpen.
Denn eine rundum perfekt organisierte Veranstaltung samt 2-er Flutlichtbewerbe, großem Zuschaueransturm und Raftingparty sind einzigartig. Auch deshalb ist es heute das Rennen im Kalender mit den meisten Teilnehmern. Zusätzlich machte 2016 erstmals der Weltcup Station, der alle 2 Jahre seine Zelte im steirischen Salzatal aufschlägt. Doch damit das überhaupt möglich ist, ist ein ganzer Ort ein Wochenende im Totaleinsatz und die ganze Raftingwelt blickt nach Wildalpen, wo von 21.-23. April die Rafting Europacuprennen und Österreichischen Meisterschaften über die Bühne gehen. An die 50 Teams aus ganz Europa werden wieder ins steirische Salzatal reisen und sich dort bei einzigartigen Flutlichtrennen und atemberaubender Stimmung matchen. Nach den historischen Erfolgen der Rafting-Nationalteams aus Wildalpen in der Saison 2016 und dem größten Umbau an der Slalom- und Flutlichtanlage seit 15 Jahren, ist in diesem Jahr Spannung mehr denn je garantiert!

Programm: 
Freitag, 21. April: 19 Uhr Flutlichtsprint, 21 Uhr Raftingparty
Samstag, 22. April: 11 Uhr Head2Head, 18 Uhr Flutlichtslalom Feuerwerk, 22 Uhr Raftingparty
Sonntag, 23. April:  8 Uhr Downriver Damen, 9.30 u. 11 Uhr Downriver Herren, 11 Uhr Frühshoppen