Home niederösterreich-süd WT71 Best of Gran Canaria

Best of Gran Canaria

0 107

Reisen Sie mit uns zu einem unbeschreiblich schönen Eiland!  Eine wunderschöne Vulkaninsel mit abwechslungsreicher Flora und Fauna.

Unsere Reise zu den schönsten Plätzen Gran Canarias beginnt westlich von der Tourismus Metropole Playa del Ingles. Die endlosen Sanddünen von Maspalomas erstrecken sich vor uns. Wir spazieren zu Fuß durch die einzigartige Landschaft von zerriebenen, angespülten Korallen und Muschelkalk. Ein hoher Leuchtturm von 1880 liegt am Ende der Dünen. Entlang des blauen Meeres herrscht reges Treiben, viele Menschen besuchen den Strand um zu baden oder zu entspannen. Im Naturschutzgebiet Maspalomas befindet sich eine Dromedarstation. Wir reiten hoch am Rücken durch die Landschaft, vorbei an Lagunen und Tümpeln.
Am nächsten Tag geht es mit dem Leihwagen ins Landesinnere. Entlang der Strecke besuchen wir das „kleine Venedig Gran Canarias“. Puerto de Mogan liegt auf einer kleinen Anhöhe, hat aber einen umwerfenden Stil. Kleine Gassen, weiße Häuser einen romantischen Hafen und viele Fischerboote. Wir machen Rast, essen spanische Tapas und fühlen uns wohl.
Schwindelerregende Kurven führen uns ins Herzstück des Landes. Artenara ist auf 1270 Metern der höchstgelegene Ort Gran Canarias. Hier lebt das älteste Volk der Insel, viele sogar noch in Höhlenwohnungen. Wir besuchen ihre Pilgerstätte, eine aus Tuffstein gehauene Höhlenkapelle.
Von diesem hohen Punkt erblicken wir das Wahrzeichen von Gran Canaria. Der Roque Nublo, der steinerne Wolkenkratzer.
Bevor wir den Tag beenden, bietet uns der Palmitos Park eines der schönsten Freizeitvergnügen. Exotische Tiere und Pflanzen, eine Greifvogel-, Papageien- und Delphinshow.

Gran Canaria ein wahrhaftes Paradies für alle!