Home Steiermark-Liezen WT286 Schüler vermarkten Ennstaler Produkte auf Gran Canaria

Schüler vermarkten Ennstaler Produkte auf Gran Canaria

0 463

Eine Projektgruppe der Handelsakademie Liezen verbrachte die ersten Februar Tage auf Gran Canaria, um dort heimische Produkte und Dienstleistungen zu vermarkten. Diese Reise ist Teil einer internationalen Schulpartnerschaft der BHAK/BHAS Liezen mit Bildungseinrichtungen aus Dänemark, Belgien und Spanien. Begleitet werden die Jugendlichen von den Professoren Angelika Fuchs und Eveline Chaves-Diaz, die auch für ein umfangreiches Rahmenprogramm auf dieser Reise sorgen. Dadurch soll den SchülerInnen des Zweiges „Internationale Wirtschaft“ auch Land und Kultur näher gebracht werden. Bei einem ersten Testmarkt in der Stadt Arucas konnte die Abordnung aus dem Bezirk Liezen mit ihren Präsentationen viele Besucher anlocken und bei der einheimischen Bevölkerung Interesse für das steirische Ennstal wecken.

 

SIMILAR ARTICLES

0 350