Home niederösterreich-süd WT70 Madrid und die Umgebung

Madrid und die Umgebung

0 146

Die Hauptstadt Spaniens gehört zu den größten Metropolen Europas und ist seit Jahrhunderten politischer und kultureller Mittelpunkt Spaniens. Wir begeben uns nun auf eine Reise zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten in der Provinz Madrid.

Ungefähr 50 km von Madrid entfernt liegt das größte Renaissancegebäude der Welt. Das Kloster El Escorial. Dieses hat eine Gesamtfläche von 33.000 m², besitzt 14 Innenhöfe, 1000 Türen und 2000 Fenster. Ein Meisterstück, in dessen Inneren sich zahlreiche geschichtliche Geheimnisse befinden. In den 13 Kapellen sind königliche Statuengruppen zu bewundern. Im zweiten Stock befindet sich eine Bibliothek mit 45.000 Druckwerken aus dem 15. und 16. Jahrhundert. Hier kommt man aus dem Staunen nicht heraus.
Wir steigen die Treppe hinab zur Krypta. Die Grabstätte der Könige. Bei einer kleinen Holztür bleiben wir stehen, denn hier dürfen nur Mönche Eintritt nehmen. Dahinter verbirgt sich ein fensterloses Gewölbe,die sog. „Faulkammer“. Nach jahrhunderterlanger Tradition werden hier die toten Herrscher 25 Jahre lang aufgebahrt, bis sie dann in ihre Särge umgebettet werden. Derzeit liegen hier 3 Tote, die Großmutter und die Eltern vom einstigen Monarchen Juan Carlos. Ein beeindruckender Moment!
Nach einem Bummel durch die Souvenirläden geht es weiter in die Kaiserstadt Toledo. Hier gibt es viele Sehenswürdigkeiten, fast wie ein Freiluftmuseum. Ein kulturelles Erbe von Kirchen, Festungen, Moscheen und Synagogen. Wir spazieren durch die engen Gassen, man könnte meinen, die Zeit ist stillgestanden.
Zum Ende unserer Reise besuchen wir Aranjuez, ein Unesco Weltkulturerbe. Der Königspalast zeigt, wie die Könige ihre Feste feierten. Wir besichtigen die Privatgemächer voller Prunk und den Schlosspark. Springbrunnen und Wasserläufe, alles in der mächtigsten Form.

Madrid – wir sind begeistert! Eine Stadt und ihre Umgebung – unbeschreiblich!

SIMILAR ARTICLES