Home Steiermark-Liezen WT285 250 Jahre Markter Trommelweiber

250 Jahre Markter Trommelweiber

0 183

Die Ausseer Trommelweiber, die am Faschingmontag mit viel Lärm durch die Stadt ziehen und der Überlieferung nach die bösen Geister der Natur verscheuchen sollen, feiern heuer ihren 250. Geburtstag und die Aufnahme in das Österreichische Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes. Als „Markter“ bezeichneten Trommelweiber – weil sie sich aus den Bürgern des Markt, jetzt Stadtzentrum rekrutieren – kostümiert mit weißer Bluse, weißem oder buntem Kittel, weißer Schürze, Kragen und Haube, so wie einer Gesichtsmaske, treffen sich bereits am Morgen im Gasthof „Blaue Traube“ zu ihrem Umzug, der begleitet von der Trommelweiber Blechmusik und angeführt vom Obertrommelweib mit der Fahne durch die Stadt zu den Besuchen in verschiedenen Gaststätten führt.

Faschingmontag, 27. Februar

12.30 Uhr: Umzug durch die Ischlerstraße

13 Uhr: Großer Festakt im Kurhaus Bad Aussee

SIMILAR ARTICLES