Home Steiermark-Liezen WT283 Berufsorientierungsprojekt an der NMS Rottenmann

Berufsorientierungsprojekt an der NMS Rottenmann

0 183

Für die SchülerInnen der 4. Klassen ist es am Ende dieses Jahres an der Zeit, die Weichen für die berufliche Laufbahn zu stellen.

Um sie bei dieser schwierigen  Entscheidung zu unterstützen, wurde an der Neuen Mittelschule Rottenmann ein 3-tägiges Projekt zur Berufs-orientierung zum Thema Lehre durchgeführt. In Zusammenarbeit mit der Wirtschaftskammer Steiermark gelang es uns, namhafte Referenten und Referentinnen an die Schule zu holen, die den Mädchen und Burschen unterschiedliche Berufssparten genauer vorstellten.

Während des Projektes wurden von den Jugendlichen auch Tests durchgeführt, die Interessen und Neigungen in Bezug auf die berufliche Zukunft aufzeigten.

Somit konnten die Schüler sich ihre Stärken und Interessen bewusst machen. Gleichzeitig wurde ihnen eine breite Palette an Berufen nähergebracht. Sie konnten in die Arbeitswelt hineinschnuppern und erfahren, was heutzutage von einem Lehrling erwartet wird. Das Projekt war ein großer Erfolg und wir erhielten zahlreiche positive Rückmeldungen von Schülern, Eltern und ReferentInnen.

Den Abschluss des Projektes bildete ein Elternabend, bei dem man die Aktivitäten der letzten Tage noch einmal mit einer schwungvollen Präsentation Revue passieren ließ. Außerdem berichteten Vertreter des heimischen Gewerbes und der Industrie über die Lehrlingsausbildung in ihren Betrieben und im Anschluss daran hatten Eltern und Jugendliche noch die Möglichkeit, bei einer Podiumsdiskussion Fragen zu stellen und Unklarheiten zu beseitigen.