Home Steiermark-Liezen WT283 menschlich-betrachtet: Ohne Stress durch den Advent!

menschlich-betrachtet: Ohne Stress durch den Advent!

0 181

Advent ist die Zeit der Erwartungen.

Ein ganzes Monat lang bereiten wir uns durchschnittlich auf das Weihnachtsfest vor.

Es ist nicht mehr viel Zeit um alles zu erledigen, was ich heuer noch so vorhabe. Geht es Ihnen auch so? Jedoch eines  ist gewiss: Nicht treiben lassen von dem Konsumrausch. Stress und Hektik erst gar nicht aufkommen lassen.

Versuchen Sie heuer einen Gang zurückschalten. Weniger ist oft viel, viel mehr. Gehen Sie nicht an die Grenzen der Belastbarkeit, lehnen Sie sich lieber zurück als sich zu überfordern. Advent bedeutet vor allem Besinnung, auf das was kommt. Stille und Ruhe in sein oft so hektisches Leben zu lassen.

Zeit um Kraft zu schöpfen. Versuchen Sie sich die heurige Adventzeit so schön wie möglich zu machen, Sie haben das Recht dazu. Nehmen Sie sich Zeit für sich selbst. Versuchen Sie viele schöne beruhigende Stunden in Ihre Adventzeit zu bringen. Gehen Sie an Orte, wo Sie das verspüren.

Jetzt ist die stimmige, ruhige Zeit. Kerzen werden angezündet, Tees duften nach Zimt und Kekse haben Saison. Nüsse und Mandarinen kommen ins Körbchen und der Adventkalender hängt an der Wand. Besonders herrlich erstrahlen die Kerzen am Adventkranz. Vorfreude auf das Weihnachtsfest stellt sich ein.

Genießen Sie heuer ganz besonders den Zauber dieser so besinnlichen Zeit. Dann wird das heuer der schönste Advent. Denken Sie immer daran, niemand ist perfekt und blicken Sie gelassen dem Fest der Liebe entgegen. Lassen Sie die Stille in sich kehren und wer bereit ist, wird deutlich mehr Frieden und Freude vernehmen.

Ich wünsche Ihnen eine besinnliche Adventzeit und ein gesegnetes Weihnachtsfest!

Ihre Brigitte Gaal